"Was Sie machen können, wenn Ihre Kunden irrational sind: behavioral economics und Marketing" Professor Dr. Markus Thomas Münter- Professor des Jahres

Moderator: Prof. Dr. Frank Hälsig     Fotos: guldner.de

Mi 21. Jun 17, 19:00 Uhr

Fotos: guldner.de

Datum: Mittwoch, 21. Juni 2017 Beginn: 19.00 Uhr ________________________________________________________________________ Ort: Mercure Hotel Saarbrücken Süd Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken _______________________________________________________________________ Kostenbeitrag: Mitglieder frei, Nichtmitglieder 30 Euro, Studenten 10 Euro

Zum Titel: Menschen entscheiden in nahezu allen Situationen des Lebens – nach relativ präzise vorhersagbaren Mustern – begrenzt rational. Viele sehr erfolgreiche Unternehmen – Patek Philippe, Starbucks oder netflix – nutzen behavioral economics, um Marketing- und Vertriebsstrategien zu entwickeln oder zu optimieren und damit drastisch den Unternehmenserfolg zu steigern. Und der sprichwörtliche IKEA-Effekt ist mittlerweile für viele Produkte und Geschäftsmodelle bewiesen. Vor diesem Hintergrund beleuchtet der Vortrag, weshalb und wie Marketing ‚neu gedacht‘ werden muss – er gibt - Ihnen einen Überblick über typische „begrenzt rationale“ Entscheidungsmuster von Konsumenten und deren Ursachen - schafft Einblicke in die Erfolgsparameter von Marketing und Vertrieb auf Basis von behavioral economics einer großen Zahl neuer Geschäftsmodelle - zeigt Startpunkte für die Entwicklung von eigenen Unternehmensstrategien zur Stärkung der Kundenbindung und Erhöhung der Zahlungsbereitschaft der Kunden auf.

Der Referent: Markus Thomas Münter ist seit 2014 Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomie, an der htw saar. Schwerpunkte seiner Forschung sind das Zusammenspiel von disruptiven Innovationen, Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und endogenen Marktstrukturen. An der htw saar lehrt Münter Mikroökonomie, Wettbewerbspolitik sowie Managerial and Behavioral Economics, veranstaltet in jedem Sommersemester eine Workshopreihe “startups und neue Geschäftsmodelle“ und begleitet zahlreiche startups in deren Gründungs- und Wachstumsphase. Daneben unterstützt er Unternehmen, deren Fähigkeiten nachhaltig und dauerhaft zu verbessern – aktuell insbesondere in den Themen Innovationsstrategie, Digitalisierung und organisatorische Neuaufstellung. Münter hat am Lehrstuhl für theoretische Volkswirtschaftslehre der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg promoviert und an der London Business School gearbeitet. Vor seinem Einstieg an der htw saar hat er 15 Jahre als Unternehmensberater und in Management-Funktionen die strategische Neuausrichtung, Unternehmenszusammenschlüsse und Transformation internationaler Banken und Finanzdienstleister mitgestaltet, bis Anfang 2014 als Principal der Eurogroup Consulting in Frankfurt.

Herzlichen Dank an das Mercure Hotel Saarbrücken Süd für die Realisierung dieser Veranstaltung und die anschließende Einladung zum Imbiss und

Umtrunk .

Wir freuen uns sehr, Sie am Veranstaltungsabend begrüßen zu können und wünschen bereits heute einen informativen und interessanten Abend.

Herzliche Grüße Marketingclub Saar e. V.

gez. Lilo Pratt-Philippi,

Geschäftsführerin

next month link Juli 2017 next month link
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Veranstaltungen aus den Jahren:

2009 2010 2011
201220132014 2015