Die Bedeutung sozialer Medien im Wahlkampf – Julius van de Laar im Interview

phoenix-Reporter David Damschen auf der re:publica 2017 im Interview mit dem
Kapagnenberater Julius van de Laar aus Barack Obamas Wahlkampfteam.

Immer mehr Menschen informieren sich über die Weltlage via Facebook, Twitter und Co.
Wird der Ausgang der Bundestagswahl in den sozialen Medien entschieden?

Welche Auswirkungen hat dies auf die politische Auseinandersetzung in Deutschland?

Nach Trumps Wahlsieg scheint sicher: Die Präsenz in den sozialen Medien kann über eine Wahl entscheiden.
Auf der re:publica 2017 sprach phoenix-Reporter David Damschen mit dem einzigen Deutschen aus
Barack Obamas Wahlkampfteam, dem Kampagnenberater Julius van de Laar, über die Bedeutung der sozialen Medien für den Wahlkampf.